LEARNING SPACE
Lernen erleben, Erleben lernen

Weil der Mensch im Kern von Arbeit steht 

ein Wahrhaftiges Miteinander und Gestaltungsräume ermöglichen

Entschlossenheit, Selbstverantwortung und Dankbarkeit fördern

ANGEBOTE FÜR MENSCH UND ARBEIT IM WANDEL

WAS GENAU

Passende Formate für dein aktueller Bedarf

Ausbildungen

Workshops

Events

Coaching

DEIN NUTZEN

Machen, lernen, entwickeln

Innovation
Digitalisierung
Future Leadership

New Work

WARUM

Nachhaltiger Erfolg erfordert Wertewandel

Schnelle Veränderung

Unsicherheit

Komplexität
Individuelle Lösungen

DER WEG

Wandlungsfähig anstatt Best Practice

Mittelpunkt Mensch

Systemgestaltung

Tools & Methoden
Ganzheitliches Lernen durch erleben

WAS GENAU BIETET DAS LEARNING SPACE AN?

PASSENDE FORMATE FÜR DEIN BEDARF

Zweisamkeit (Deutsch)
Zwei·sam·keit, Plural: Zwei·sam·kei·ten
[1] meist harmonisches, oft romantisches Zusammensein von zwei Personen, ohne störende andere Personen; im übertragenen Sinn auch für andere Lebewesen oder Organisationen
Beispiele:
[1] Beide genossen im Mondschein ihre traute Zweisamkeit.
[1] Dennoch sind die gleichen Personen fasziniert und gerührt, wenn sie ein älteres Ehepaar in trauter Zweisamkeit auf einer Parkbank sitzen sehen.
 

 

DEIN NUTZEN AUS UNSEREN AGEBOTEN

MACHEN,

LERNEN,

ENTWICKELN

Wollust (Deutsch)

Das Wort stammt vom althochdeutschen willilust und wolalust ab. Es entstand im Mittelhochdeutschen und im Mittelniederdeutschen sodann wollust. Dabei handelt es sich um eine Zusammensetzung aus Lust und einer Vorform von wohl. Aus diesem Grunde wurde Wollust vom 16. bis ins 18. Jahrhundert auch als Wohllust geschrieben. Am Anfang seiner Entstehungsgeschichte hatte das in Legendendichtung und mystischer Literatur gehäuft vorkommende Wort noch nicht die eher anrüchige und pejorative Bedeutung im Sinne von ‚Laster‘ und ‚Ausschweifung‘, die erst im Frühneuhochdeutschen entstand, sondern wurde als Bezeichnung für ‚Lustgefühl‘ und ‚etwas, das Freude bereitet‘ benutzt.[

WARUM MACHEN WIR ES?

NACHHALTIGER ERFOLG ERFORDERT WERTEWANDEL

Lilith (Vorname)

Der Name Lilith leitet sich aus der sumerischen Bezeichnung DINGIRLIL.du als Göttin Lildu (Göttin des Windes in großer Höhe) ab. Ihr Name wandelte sich in der babylonischen Sprache zu Lili-tu. In der späteren semitischen Sprache wurde aus Lili-tu die Bezeichnung laila (Nacht) verwendet.
Lilith wurde im Feminismus zu einem Symbol als Gegenheldin zur biblischen Eva, die in der patriarchalen Tradition stehe. Für die ersten Frauenbuchhandlungen und Frauencafés war Lilith als Name beliebt, in der Folge auch der Gebrauch als weiblicher Vorname.

DER WEG

WANDLUNGS-FÄHIGKEIT ANSTATT BEST-PRACTICE

“Ni muer ni viu ni no guaris,
Ni mal no·m sent e si l’ai gran,
Quar de s’amor no suy devis,
Ni no sai si ja n’aurai ni quan,
Qu’en lieys es tota le mercés
Que·m pot sorzer o decazer.”

“Not dying nor living nor healing,
there is no pain in my sickness,
for I am not kept from her love.
I don’t know if I will ever have it,
for all the mercy that makes me flourish or decay is in her power.”

 
 
 

WAS GENAU BIETET DAS LEARNING SPACE AN?

FÜR MACHER, INSPIRIERTE UND GESTALTER

Unsere Ausbildungen, Events und Coachings helfen Dir, Dich in Digitalisierung, New Work und VUCA als (System-)Gestalter*in einzubringen. 
 

Wir freuen uns auf Dich
Deine VORSPRINGER

GESTALTEN ODER GESTALTET WERDEN?

Zulange haben wir Unternehmen wie Maschinen betrachtet und sie rational optimiert. Warst auch Du schon einmal Teil solch eines Vorhabens? Und kennst die Perspektivlosigkeit des „die Zitrone immer weiter Auspressens?“

Wir sind überzeugt: Unsere vernetzte Welt verlangt nach Organisationen, die sich wie Organismen, ihrer Umwelt anpassen. Das ganze Potential der Mitarbeiter nutzend. Die Probleme lösen statt sie zu verursachen.

Was das mit Dir zu tun hat? Willst Du hier tatenlos zuzusehen? Du kannst mitgestalten! Unternehmen sind von Menschen gemacht und Menschen können sie verändern

DIE BASIS FÜR ERFOLG IN DER DIGITALISIERUNG UND VERNETZUNG

TRANSFORMATION

Wie Unternehmen sich grundlegend wandeln. Mit System.

TOOLS

Methoden, Techniken, Skills aus der Praxis für die Praxis.

LEADERSHIP

Selbstführung und Führung für sich und andere.

UNSERE FORMATE IM ÜBERBLICK

für unterschiedliche

ZIELGRUPPEN | FRAGESTELLUNGEN | EINTAUCH-TIEFEN

TIEFE:

ZIELGRUPPE:

mind.set.play

Wertschöpfung, CoCreation und Führung neu erleben

1 Tag  – Planspiel + Workshop

VIEW SHIFT

Entdecke die Chancen im permanenten Wandel

1 Tag  – Erlebnisworkshop

LEADERSHIP EXPERIENCE

Wachse als Leader für dich selbst und andere

5 Tage | 2 Module – Training & Coaching 

FÜHRUNGSWERKSTATT

Future Leadership an echten Themen im Führungsteam leben

6 Tage | 3 Module - Team Mentoring -

TRANSFORMATIONS-
COACH

Werde zum Stabilitätsanker von Innovationssteams

13 Tage | 5 Module - Ausbildung

CO-LEAD

von Manager*in zu Systemgestalter*in

10 Tage | 4 Module | persönliches Coaching - High Impact Ausbildung

UNSERE EVENTS

 

KONTAKTIERE

UNS

Kontaktiere uns und erfahre, wie dein Unternehmen von unseren Leistungen profitieren kann.

learningspace@vorsprungatwork.com

RAMONA LEICHTL

DAVID POLTE

Albert-Ludwig-Grimm-Straße 20, 69469 Weinheim, Germany

CK_Paris.jpg

© VORSPRUNGatwork GmbH

Albert-Ludwig-Grimm-Straße 20 69469 Weinheim

+49 6201 260 1070

  • Instagram
  • Grau LinkedIn Icon
  • Facebook
Logo2_edited.png